Der neue Pneu

In unserer ersten Saison haben wir einen unserer beiden Pneu's im Canal du Centre versenkt. Schnell musste ein neuer her. Ein nahe gelegener Garagist gab uns einen alten. Paul versuchte dann zwei Löcher hinein zu machen, wow, das war härteste Arbeit! Die sind durchzogen mit Stahldrähten, die kaum zu beseitigen waren.

Nach drei Stunden Schwitzen, Ächzen und Stöhnen war es dann soweit, der alte neue Pneu war einsatzbereit und weil wir oben und unten ein Loch gemacht haben lässt er sich auch viel einfacher ins Wasser lassen und wieder herausholen 😎.