Wo wir gerne verweilen

Grau d'Agde

19.09.2022

Nach einer Woche in Vias im dreckigen Canal du Midi haben wir heute die Gelegenheit ergriffen uns still und leise zu verabschieden, denn in Vias hatten wir bei knappen 26° zeitweise 93% Luftfeuchtigkeit, Pauls E-Piana hatte sich kurzerhand abgemeldet und wollte nicht mehr das tun, was es eigentlich sollte und die Mannschaft stand auch knapp vor dem...

Alle wollen nach Soing, der Platz da ist auch wirklich schön, doch wenn sich da Schiffchen an Schiffchen reiht, dann gefällt es unserer Manschaft nicht mehr so dolle. Als wir am Sonntag Nachmittag da ankamen, hatten wir den neuen Steg vermeintlich für uns ganz alleine, der Paul konnte es kaum glauben, stieg aus und da gab es dann dieses...

Seit gestern Nachmittag geht es dem Paul und natürlich auch der Bea wieder richtig gut, sie hatten die letzte Schleuse des Canal du Centre hinter sich gelassen und konnten auf die Saône hinausfahren, welch ein Gefühl, die grosse Weite des Flusses mit seinem klaren Wasser wirkt wie ein starkes Aufputschmittel, vergessen sind die Anstrengungen und...

La Loire

09.07.2022

La Loire, wir in ihrer Nähe, einfach schön!

Der Paul hatte gehofft, dass wir kurz nach der Brücke von Briare würde festmachen könnten, doch der Hafen, der auf der Karte eingezeichnet ist, stellte sich als sehr ungeeignet heraus, so dass wir uns genötigt sahen nach Châtillon-sur-Loire weiterzufahren, auch hier waren wir zuerst wenig begeistert, da die Quaimauer schief anstatt senkrecht ist...

Vor fünf Jahren haben wir hier in Montargis unseren ersten Gast empfangen, Pauls Tochter begleitete uns bis nach Nemour, damit ist auch gesagt, dass wir dieses Jahr in die entgegengesetzte Richtung fahren, heute erinnern wir uns gerne an die lustige Zeit von damals und freuen uns wieder hier zu sein. Montargis liegt am Loing, neben dem Hafen liegt...

Bray-sur-Seine

15.06.2022

Wir hatten es gelesen, in unserem Guide Fluvial, seit die Petit Seine für die grossen Handelsschiffe fahrbar gemacht wurde, nähmen diese ziemlich überhand, doch wir wollten es selber erleben. Kaum in Montereau unter der ersten Brücke durch eröffnete sich uns zuerst eine grandiose Aussicht, aber vor der dritten Brücke und damit kurz vor der ersten...

Seit vier Tagen liegen wir nun an diesem kleinen Quai in Laroche-St.-Cydroine unterhalb der Schleuse von Migennes und versuchen uns von den Strapazen der letzten Wochen im Burgunder Kanal zu erholen. Der Paul ist bereits zweimal auf sein E-Bike gestiegen, nämlich am letzten Samstag und heute, um uns in den nächstgelegenen Einkaufszentren mit dem...

Heute ist wieder einmal ein Glückstag, 😉, natürlich haben wir fast nur Glückstage, wir müssen nichts mehr, wir dürfen tun und/oder lassen was und/oder wie es uns gefällt, wir sitzen am Mittag vor unserem Drink und bewundern die Natur rund um uns, andere könnten das auch haben, andere leider nicht. Der Paul dachte heute Morgen, dass nach der...

Dijon darf sich jeder gerne selber ansehen, Bea steht zum Beweis unseres Aufenthaltes vor einem typischen Bauwerk und damit hat es sich dann auch schon, 😉. Die Gänse hier sind das wahre Highlight, da wäre zum Beispiel die eine, die sich von allen anderen unterscheidet, sie ist nur selten in den grossen Ansammlungen, würde allerdings immer unter...