Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Räumen ab dem 20. Juli 2020

Seit knapp einer Woche liegen wir jetzt in Auxonne und warten auf den Entscheid von Viktron, unsere Batterien als Garantiefall zu behandeln. Wir haben also viel Zeit, da läuft also auch wieder einmal die "Glotze" 😂 und was fällt uns auf, hä????
Unsere Politiker tragen plötzlich alle so demonstrativ ihre "tollen" Masken. Was soll das Getue, wollen die plötzlich gute Vorbilder sein? Irgend etwas haben die wohl wieder im Köcher!! Denn die Masken schützen ja bekanntlich nicht vor Viren!!! Aber, sie setzen Zeichen, Zeichen von Krankheit und Angst. Ahaaa, wir sollen uns wohl gegenseitig zu verstehen geben, dass wir uns misstrauen, dass wir uns nicht zu nahe kommen wollen 🤔🤮.
Wir haben hier in Frankreich bisher das Privileg genossen, nie eine Maske tragen zu müssen 😎😊. Und das sei hier noch einmal deutlich gesagt, auf den über 1'000 Kilometer, die wir seit dem 28. Mai durch Frankreich geschippert sind, haben wir ausser im Supermarkt nur äusserst selten "kranke" Maskenträger gesehen. Social Distancing hat niemanden interessiert. Wir sind vielen Menschen zu "nahe" gekommen, Paul desinfiziert seine Hände nie und isst die gekauften Früchte mit allen Viren ungewaschen 🤣🤣.
Jetzt gaukeln sie uns wieder steigende Infektionszahlen vor, huch die zweite Welle kommt 🤣🤣🤣. Dass heute aber mehr Tests durchgeführt werden als zu "schlimmsten" Corona-Zeiten, dass die Zahlen damit aber auch im Fehlerbereich der Tests liegen, das wird nicht an die grosse Glocke gehängt. Hätte der grosse Masken- und Social Distancing-Zauber wirklich eine Wirkung, dann hätten doch all die tausenden von BLM-Demonstranten und sonstigen Partygänger, die sich gerne ohne Maske zeigten, eine riesen Welle auslösen müssen, haben sie aber nicht 😎😂😊.
Zuerst haben die netten Schweizerlein, weil ihre "positiv" getesteten Zahlen auf über 100, ohh soo viele 🤣🤣, die Maskenpflicht in Bahn, Tram und Bus eingeführt und nun kommt also unserem ach so tollen Monsieur Le Président auch nichts Besseres in den Sinn, als seine bisher von uns lebensfreudig wahrgenommenen Franzosen auch mittels Verordnung und dazugehöriger Bussenandrohung in die Knie, ähh, hinter die Maske zu zwingen!!! Ab Montag soll der Zauber beginnen, wie blöd sind wir eigentlich???