Was wenn die Impfung nicht wirkt???

Nachdem unsere Pharmariesen ihre Muskeln haben spielen lassen und jetzt alle miteinander durchschlagende Erfolge bei der Impfstoff-Entwicklung vermelden können, sind Politik und Medien gleichermassen euphorisiert. Die Rettung der Menschheit naht, England hat schon einen Impfstoff zugelassen, Monsieur le Président hat schon seinen Fünf-Phasen-Plan bekanntgegeben und auch die anderen Regierungen wollen und werden in diesem Wettlauf mithalten. Der Paul ist nicht ganz so von der Rolle, denn da bleiben schon noch einige Fragen offen 😏, doch wer will diese angesichts dieser "Freude herrscht"-Stimmung noch hören?
Da wird behauptet, dass die Impfung im besten Fall einen schweren Verlauf der Krankheit verhindern könne, also tatsächlich nicht immun macht, wie soll denn da eine Herdenimmunität entstehen können? Auch egal 😉, wie wär's denn mit einem Kompromiss? Diejenigen die Angst haben und/oder nicht auf ihr Immunsystem vertrauen können/wollen dürfen sich doch gerne impfen und alle anderen dürfen sich anstecken lassen. Masken tragen wird ab sofort obsolet oder eben für diejenigen, die sich ein Leben ohne Maske nicht mehr vorstellen können, zum Muss 😂. So tragen wir alle wohl mehr zur gewünschten Herdenimmunität bei, als wenn wir uns noch lange dieser Panikdemie aussetzen!!
Zum Glück gibt es noch den Professor Peter Kremsner, der es zur besten Sendezeit bei Lanz (ZDF) wagt, die Wirksamkeit der Impfung in Frage zu stellen: "Bis jetzt können wir nur von ein paar Wochen Schutz ausgehen, wenn das alles stimmt, was wir jetzt in der Zeitung lesen..." (🤣🤣 Wer glaubt denn noch unseren Zeitungen?🤣🤣) Er darf dann auch noch lauthals verkünden, dass es wohl niemals eine Langzeitstudie geben wird, doch wenn interessiert's 🤔, Hauptsache wir werden jetzt alle geimpft!

Monsieur le Président will schon Ende Jahr in den Altenheimen beginnen, da sollen 750'000 ältere Wesen und etwa 100'000 exponierte Angestellte geimpft werden. Der Paul ist zum Glück erst in der Phase drei vorgesehen, dann wissen wir ja vielleicht schon etwas mehr 😂.
Nein, das ist natürlich nicht wirklich lustig, doch der Paul kann da nur noch lachen, denn, da gibt es eine Impfung und niemand weiss ob die Impfung tatsächlich und wie lange wirkt, Langzeitstudien sind aus ethischen Gründen (Lanz) nicht möglich und die ganze Welt will sich genau diese eine Impfung einverleiben, hat denn das Virüsli allen das Hirn zerfressen??